Millisievert pro Sekunde -> natürliche Hintergrundstrahlung

Maßeinheiten-Kategorie:         

Ausgangswert:
Ausgangseinheit:
Zieleinheit:

  Zahlen in wissenschaftlicher Notation




Maßeinheiten-Rechner mit dem unter anderem Millisievert pro Sekunde in natürliche Hintergrundstrahlung umgerechnet werden können: 1 Millisievert pro Sekunde [mSv/s] = 12 623 040 natürliche Hintergrundstrahlung



Millisievert pro Sekunde in natürliche Hintergrundstrahlung umrechnen:

Wählen Sie zunächst aus der ersten Auswahlliste die passende Kategorie aus, in diesem Fall 'Dosisleistung / Dosisrate'. Geben Sie dann den umzurechnenden Wert ein. Anschließend wählen Sie aus der nächsten Auswahlliste die zu dem umzurechnenden Wert gehörende Maßeinheit aus, in diesem Fall 'Millisievert pro Sekunde [mSv/s]'. Zuletzt ist dann noch die Maßeinheit zu wählen, in die der umzurechnende Wert umgerechnet werden soll, in diesem Fall 'natürliche Hintergrundstrahlung'.

Millisievert pro Sekunde -> natürliche Hintergrundstrahlung